*
Top Home
Menu
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Über mich 

Katharina Schriefer

Bereits in meiner Kindheit war mein Leben geprägt vom schwäbischen Omnibushersteller Gottlob Auwärter GmbH & Co. KG (Neoplan). Als Kind entwickelte sich mein Interesse immer mehr für die Firma: Deren Geschichte, dem Omnibusbau allgemein und für die Technik.

Da durften natürlich Praktika bei Neoplan und bei Konrad Auwärter nicht fehlen.
Dank meines Vaters und Konrad Auwärter konnte ich vieles rund um den Omnibusmarkt und dem Omnibusbau lernen.

Die 60 Ausgaben der NEOPLAN Hauszeitschrift (1967-2009) habe ich intensiv „studiert“, ebenso etliche firmengeschichtliche Bücher und technische Broschüren.
Neoplan wurde in meinem Leben ein wichtiger Bestandteil und ich begleitete Konrad Auwärter jährlich auf die Retro Classic Messe in Stuttgart und alle 2 Jahre auf die IAA in Hannover.

Das Neoplan Werk Stuttgart und auch das Neoplan Werk Pilsting wurden zur Geschichte. 
Doch eines bleibt: Die Erinnerung an die beiden Werke und deren Persönlichkeiten im Auwärter-Museum in Landau und im
Gottlob Auwärter-Museum in Stuttgart.
Seit 2009 betreue ich mit Susanne Auwärter-Brodbeck unser liebevoll gestaltetes Gottlob Auwärter Museum Stuttgart.
Zudem begleite ich Konrad Auwärter weiterhin auf verschiedene Veranstaltungen.


 

Ich freue mich über jede Idee oder einen Besuch in Stuttgart!

Ihre
Katharina Schriefer

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail